Skip to content

Neue Ausstellung im Museum für Kunst und Technik

Portrait Honoré Daumier, ca. 1856
Portrait Honoré Daumier, ca. 1856

Gestern war ich bei einer Ausstellungspreview des Museums für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts Baden-Baden. Das Museum zeigt ab kommenden Samstag den 18. September 2010 bis zum 20. März 2011 die Ausstellung „Daumier und sein Paris. Kunst und Technik einer Metropole“. Die Ausstellung widmet sich den Werken des Karikaturisten Honoré Daumier, der das zur ersten modernen Metropole avancierende Paris genaustens beobachtete und seine scharfen und tagesaktuellen Beobachtungen in seinen Werken festhielt. So ist es uns heute möglich aus den Augen Daumiers die Entwicklung des damaligen Paris auf humorvolle Art und Weise nachzuvollziehen. Insbesondere für Baden-Baden ist die Entwicklung von Paris interessant, denn die dortigen Entwicklung beeinflussten auch die ‚Sommerhauptstadt Europas‘ an der Oos.

Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts Baden-Baden
Im Kulturhaus LA8
Lichtentaler Allee 8
76530 Baden-Baden

Eintritt: 7€ (5€ ermäßigt)

Weitere Infos zur Ausstellung ‚Daumier und sein Paris‘

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.